Stiftungsfest des TC "In Treue fest"

TC-Tag

"Ohne Frauen geht die Chose nicht", sagte Bürgermeister Franz Huhn bei seiner Begrüßungsrede beim diesjährigen Stiftungsfest des beliebten Siegburger Tambour-Corps "In Treue Fest". Für die Damen des Vereins, der 1953 in Siegburg-Wolsdorf als reiner Männer-Corps gegründet wurde, war es ein ganz besonderes Jubiläum. Denn seit genau 25 Jahren sind auch weibliche Mitglieder in dem Spielzug zugelassen. Im April 1984 wurden acht Frauen aufgenommen von denen heute noch drei aktiv sind. Im Zuge der Ehrungen im Vereinsheim im Anno-Gymnasium, die nach der gemeinsamen Frühmesse stattfanden, wurden genau diese Damen, Maria Bauer, Beate Ißbrücker und Angelika Elfgen, für die langen Jahre ausgezeichnet. Ferner wurden auch Karl Krämer, Markus Hauptmann, Michael Bauer, Ursula Sauer und Willi Härling für 25 Jahre, Herbert Inhausen für 40, Klemens Bauer jr. und Arno Bauer für 45, sowie Norbert Hochgeschurz für 50 Jahre geehrt. Maria Bauer, die seit 23 Jahren im Vorstand die Kasse führt und liebevoll als "Mutter der Kompanie" gilt, bekam von Bürgermeister Franz Huhn das Ehrenwappen der Stadt Siegburg verliehen. Das kriegen nur Menschen, die "etwas mehr tun, als andere normale Aktive" und sich um das Vereinsleben in der Kreisstadt verdient gemacht haben. Seit 1984 ist sie nicht nur für die Beschaffung der Instrumente verantwortlich, sondern führt auch die Kleinsten an das Corps heran und hat schon so manchen Nachwuchs an der Flöte ausgebildet. Nach den Ehrungen ging es dann beim Frühschoppen der Spielleute fröhlich weiter. Foto: Dies waren die anwesenden Jubilare 2009, die auf dem diesjährigen Stiftungsfest des Tambour-Corps "In Treue Fest" ausgezeichnet wurden. Quelle: www.siegburger-wochenende.de


2. Mai 2009 - 19:58 von Bernd -

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <div> <p> <br> <img> <span> <h1> <h2> <h3> <strong>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Images can be added to this post.
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen